Eintopf mit Schweinefleisch und Ente (Cassoulet) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eintopf mit Schweinefleisch und Ente (Cassoulet)Durchschnittliche Bewertung: 3.81532

Eintopf mit Schweinefleisch und Ente (Cassoulet)

Eintopf mit Schweinefleisch und Ente (Cassoulet)
45 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Entenschlegel ca. 500 g, gedrittelt
500 g Schweinefleisch küchenfertig, z. B. Brust, in Würfel geschnitten
1 gehackte Zwiebel
150 g Chorizo in Scheiben geschnitten
3 gehackte Knoblauchzehen
2 EL Mehl
300 ml Rotwein
300 ml Hühnerbrühe
400 g gehackte Tomaten Dose
Pfeffer aus der Mühle
650 weiße Bohnen Dose
1 Bund gemischte Küchenkräuter
3 EL Semmelbrösel
2 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Ententeile in einer antihaftbeschichteten hohen Pfanne ohne Zugabe von Fett ca. 5 Minuten von allen Seiten kräftig anbraten, dann in einen Schmortopf geben.
2
Das Schweinefleisch zusammen mit der Zwiebel in der selben Pfanne ca. 5 Minuten unter Rühren von allen Seiten goldbraun braten. Chorizo und Knoblauch dazugeben und ca. 3 Minuten weiterbraten. Dann mit dem Mehl bestäuben und so lange umrühren bis das Mehl von der Bratenflüssigkeit vollkommen aufgesogen ist. Den Wein und den Hühnerfond nach und nach unter Rühren angießen. Tomaten dazugeben und gut pfeffern, dann kurz zum Kochen bringen.
3
Bohnen und Kräuter zur Ente in den Schmortopf geben. Den Pfanneninhalt darüber schütten und alles gut mischen. Das Ganze mit einer Gabel flach in die Flüssigkeit drücken. Zugedeckt im heißen Backofen ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Dann den Deckel entfernen, Semmelbrösel und Parmesan darüber streuen und in noch 1/2 Stunde goldgelb überbacken.
4
Dazu passt ein gemischter Salat und Knoblauchbrot.