Eisbein Haxe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eisbein HaxeDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Eisbein Haxe

Rezept: Eisbein Haxe
548
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 frische Schweinshaxen
Salz und Pfeffer
2 Zwiebeln
4 EL Butterschmalz
1 Bund Radieschen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schweinshaxen waschen, trockentupfen und die Schwarte mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden, damit beim Braten das Fett austreten kann. Die Haxen von allen Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen.

2

Die Zwiebeln schälen und halbieren. Das Butterschmalz in einen großen Bräter geben. Die Haxen mit den Zwiebeln hineinlegen und mit etwa 250 ml Wasser übergießen. Haxen im Ofen etwa 2 Stunden 30 Minuten backen. Während des Garens die Haxen mehrmals wenden und mit Bratensaft begießen.

3

15 Minuten vor Ende der Garzeit die Haxen aus dem Bräter nehmen und auf Küchenpapier abtupfen. Den Backofengrill auf höchster Stufe einschalten und die Haxen unter dem Grill knusprig braun werden lassen.

Schweinshaxen mit Bayerischem Kraut servieren. Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Auf den Tellern dekorativ anrichten.