Eisberg-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eisberg-TorteDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Eisberg-Torte

Eisberg-Torte
1 Std.
Zubereitung
13 h. 17 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, 26 cm Durchmesser)
Für das Eis
250 ml Schlagsahne 30%
3 Eigelbe
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
1 Prise Salz
5 cl Minzsirup
Für den Biskuit
2 Eier
50 g Zucker
50 g Mehl
Für den Baiser
3 Eiweiß
Jetzt kaufen!120 g Puderzucker
Jetzt kaufen!1 Limette 1 EL Saft und den Abrieb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Eis die Sahne erhitzen. Die Eigelbe mit dem Puderzucker und dem Salz cremig schlagen und den Pfefferminzsirup unterrühren. Dann die heiße Sahne dazugeben und die Masse auf dem heißen Wasserbad weiter schlagen bis sie leicht andickt. Anschließend auf dem kalten Wasser kalt rühren und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dann erneut durchrühren, in eine Eismaschine füllen und in etwa 15 Minuten gefrieren lassen. (oder das Eis in eine Gefrierschüssel füllen und etwa 5 Stunden im Gefriergerät gefrieren lassen, dabei zu Beginn immer wieder gut durchrühren. )

2

Die Fertige Eiscreme möglichst ohne Lufteinschlüsse in eine Schüssel (ca. 24 cm Ø) füllen und über Nacht gefrieren.

3

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

4

Für den Biskuit die Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen, die Eigelbe mit Zucker und 2 EL Wasser weißcremig schlagen das Mehl darüber sieben, unterheben, den Eischnee darauf verteilen, ebenfalls unterheben und den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen, das Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

5

Für den Baiser die Eiweiße mit dem Limettensaft sehr steif schlagen, weiter schlagen und dabei den Puderzucker einrieseln lassen, geriebene Limettenschale unterheben.

6

Den Ofen auf Oberhitze oder Grill 270°C hochschalten.

7

Die Schüssel mit dem Eis kurz in heißes Wasser tauchen und die Eiscreme auf den Biskuit stürzen, auf eine ofenfeste Kuchenplatte geben. Die Baisermasse mit einem Esslöffel rund um die Eiscreme dekorativ verstreichen und im Ofen ca. 5 Minuten gratinieren, bis sich hellbraune Spitzen bilden.

8

Sofort servieren.