Eisgekühlte Dill-Gurkensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eisgekühlte Dill-GurkensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Eisgekühlte Dill-Gurkensuppe

Rezept: Eisgekühlte Dill-Gurkensuppe
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Salatgurke waschen, schälen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Die Gurke in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen, durch die Presse drücken. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel und den Knoblauch darin glasig dünsten. Die Gurkenwürfel hinzufügen und mit Essig und Weißwein aufgießen. Etwa 5 bis 10 Minuten leise kochen lassen, bis die Gurkenwürfel glasig sind, etwas abkühlen lassen. Die Gurken im Mixer pürieren und kräftig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Ingwer pulver abschmecken. Kalt steilen. Kurz vor dem Servieren Sauersahne aus dem Kühlschrank darunterrühren und nochmals nachschmecken.

2

Den Dill waschen, gut abtropfen lassen, fein hacken und darüberstreuen. In jede Portion einen Eiswürfel geben.