Eisgekühlte Geflügelconsomme mit Kresse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eisgekühlte Geflügelconsomme mit KresseDurchschnittliche Bewertung: 5155

Eisgekühlte Geflügelconsomme mit Kresse

Eisgekühlte Geflügelconsomme mit Kresse
35 min.
Zubereitung
4 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 Hähnchenbrustfilets
1 Möhre
etwas frische Kapuzinerkresseblüte oder 1 Bund BrunnenkTesse
1 EL Sonnenblumenöl
Jodsalz
weißer Pfeffer
unbehandelte Zitronen
1 Stange Lauch
Stangensellerie
800 ml Geflügelfond (Fertigprodukt im Glas)
2 Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenfilets unter kaltem Wasser abspülen, mit KüchenkTepp trockentupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfilets darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen.

2

Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und in Scheiben schneiden. Lauch und Möhre putzen bzw. gut abbürsten, beides in feine Stifte schneiden. Sellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden. Geflügelfond in einem Topf erhitzen. Vorbereitetes Gemüse und Zitronenscheiben darin bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen.

3

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Zitrone entfernen. Brühe zugedeckt im Kühlschrank abkühlen lassen.

4

Tomaten kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, häuten und die Kerne herausdrücken. Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Hähnchenfleisch in Scheiben schneiden. Kresse abspülen und kleinzupfen. Consomme mit Tomatenwürfeln, Hähnchenbrustfilet und Kresse in tiefen Tellern anrichten.