Eisgekühlte Geflügelconsommé mit Kresse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eisgekühlte Geflügelconsommé mit KresseDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Eisgekühlte Geflügelconsommé mit Kresse

Rezept: Eisgekühlte Geflügelconsommé mit Kresse
157
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Hähnchenfilets unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenfilets darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen.

2

Die Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und in Scheiben schneiden. Dann den Lauch und die Möhre putzen bzw. gut abbürsten, beides in feine Stifte schneiden.

Den Sellerie ebenfalls putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Geflügelfond in einem Topf erhitzen. Vorbereitetes Gemüse und Zitronenscheiben darin bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Zitrone entfernen. Brühe zugedeckt im Kühlschrank abkühlen lassen.

3

Tomaten kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, häuten und die Kerne herausdrücken. Das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Dann das Hähnchenfleisch in Scheiben schneiden. Die Kresse abspülen und kleinzupfen. Consommé mit Tomatenwürfeln, Hähnchenbrustfilet und Kresse in tiefen Tellern anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Extratipp
Mehraufwand, der sich lohnt: Mit einem zerlegten Suppenhuhn in 1,5 l Wasser und den genannten Zutaten eine Hühnersuppe bereiten (ca. 2 Stunden Kochzeit). Danach das Fleisch vom Huhn lösen, beides kühl stellen. Wie im Rezept beschrieben fortfahren. Vor dem Servieren das erstarrte Fett von der Brühe abschöpfen, Hühnerfleisch für Frikassee verwenden.

Getränketipp
Mineralwasser.