Eissalat-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eissalat-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Eissalat-Auflauf

Rezept: Eissalat-Auflauf
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
Salz
Pfeffer
1 TL Basilikum
1 TL Thymian
1 EL Semmelbrösel
2 kleine Köpfe Eissalate
2 Tomaten
Butter zum Einfetten
1 Packung helle Fertig- Sauce
250 ml Klößchen Brühe
100 g Allgäuer Emmentaler
1 Prise Pfeffer
1 Eigelb
Parmesan zum Überstreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gemischtes Hackfleisch mit Ei, Salz, Pfeffer, Basilikum, Thymian und Semmelbrösel zu einem Teig verkneten. Kleine Kugeln draus formen. 10 Minuten in siedendem Salzwasser ziehen lassen.

2

Herausnehmen, abtropfen lassen. Eissalat putzen, Außenblätter entfernen, Salat vierteln. Tomaten achteln. Mit den Klößchen in eine gebutterte Auflaufform schichten.

3

Helle Fertigsoße mit 250 ml Klößchen-Brühe nach Vorschrift zubereiten. Geriebenen Allgäuer Emmentaler, Pfeffer und verquirltes Eigelb druntermischen.

4

Sauce über den Auflauf geben. Zugedeckt im Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen, Form öffnen, Oberfläche mit Parmesan bestreuen, mit Butterflöckchen besetzen und überbacken, bis die Oberfläche leicht bräunt.

Schlagwörter