Eistee mit Pfirsich, Nektarine und Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eistee mit Pfirsich, Nektarine und BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Eistee mit Pfirsich, Nektarine und Basilikum

Eistee mit Pfirsich, Nektarine und Basilikum
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
3 EL Schwarztee z. B. Darjeeling oder Assam
2 Hand voll Basilikum
Hier bei Amazon kaufen!150 g Rohrzucker nach Belieben mehr oder weniger
1 Handvoll Minzblatt
350 ml Pfirsichsaft
4 große Nektarinen
Eiswürfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Teeblätter in einen Topf geben. Das Basilikum waschen und die Hälfte der Blätter zusammen mit dem Zucker und der Minze zugeben. Mit 1,75 l kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb abgießen und mit dem Pfirsichsaft mischen, in den Kühlschrank stellen und 2-3 Stunden durchkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Nektarinen waschen, halbieren, entkernen und in kleinen Würfel schneiden. Den restlichen Basilikum von den Stielen zupfen und zusammen mit den Nektarinenwürfeln in den gut gekühlten Eistee geben.

2

Eiswürfel zugeben (nach Bedarf noch etwas Wasser zufügen), in Flaschen füllen und zum Picknick mitnehmen.