Elsässer Suppentopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Elsässer SuppentopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Elsässer Suppentopf

Elsässer Suppentopf
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 l Gemüsebrühe
500 g Kalbszunge
4 Hähnchenkeulen
1 Lorbeerblatt
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
4 Karotten
400 g Kartoffeln
1 Stange Lauch
200 g Blumenkohl
200 g Rosenkohl
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. Muskat
1 Prise Zucker
1 Becher saure Sahne
Saft von 1 Zitrone
1 Tasse gehackte Kräuter (Petersilie, Estragon, Kerbel, Schnittlauch)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gemüsebrühe in einem großen Mikrowellengeschirr bei voller Leistung 9 Minuten erhitzen.

2

Gewaschene Kalbszunge dazugeben und zugedeckt bei 75% Leistung 25 Minuten garen.

3

Hähnchenkeulen mit Lorbeerblatt, Thymian und Rosmarin zur Zunge geben.

4

Kartoffeln und Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

5

Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.

6

Blumenkohl- und Rosenkohlröschen vorbereiten.

7

Alle Gemüse mit der gehackten Knoblauchzehe zum Fleisch geben und zugedeckt bei 75% Leistung weitere 25 Minuten garen.

8

Zunge herausnehmen, die Haut abziehen und Zunge in Scheiben schneiden.

9

Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker kräftig würzen und anrichten. Saure Sahne mit Zitronensaft glattrühren, gehackte Kräuter unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen und zur Suppe reichen.

Zusätzlicher Tipp

Beilagentipp: Sehr gut schmeckt zum Elsässer Suppentopf geröstetes französisches Weißbrot und ein kräftiger Rotwein.