Elsässer Zwiebelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Elsässer ZwiebelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 41524

Elsässer Zwiebelsuppe

Elsässer Zwiebelsuppe
45 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Zwiebel
2 EL Sonnenblumenöl
3 TL Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 ½ l Fleischbrühe
2 Knoblauchzehen
1 TL Zitronensaft
8 Scheiben Baguette
100 g geriebener Gruyère-Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 220°C vorheizen.
2
Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln ca. 10-15 Minuten weich dünsten. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und weitere 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren schmoren, bis sie hellbraun sind.
3
Dann die Brühe aufgießen, aufkochen lassen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Den Knoblauch schälen und in die Suppe pressen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Die Zwiebelsuppe in 4 feuerfeste Suppentassen geben. Jeweils 2 Scheiben Baguette aufsetzen und den Käse darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen 5-10 Minuten überbacken, bis der Käse zerschmolzen ist, dann sofort servieren.