Emder Matjes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Emder MatjesDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Emder Matjes

mit grünen Bohnen und Pellkartoffeln

Emder Matjes
1 Std.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Matjesfilets
750 g Kartoffeln (möglichst kleine)
Kümmel
feingehackte Petersilie
1 EL Butter
125 ml Fleischbrühe (Würfel)
Bohnenkraut
750 g grüne Bohnen (vorbereitet gewogen)
150 g durchwachsener Speck
125 g Zwiebelring
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Matjesfilets 1-2 Std. wässern und gut abtropfen lassen.

2

Die Kartoffeln waschen, in 2 l Salzwasser geben, den Kümmel hinzufügen, zum Kochen bringen und garen lassen.
Die Kartoffeln abgießen, noch heiß pellen und in einer vorgewärmten Schüssel anrichten.

3

Die Butter zerlassen, die Fleischbrühe hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die gewaschenen, geschnittenen Bohnen mit dem Bohnenkraut in die Brühe geben, ca. 15-20 Min. gar dünsten lassen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die fertigen Bohnen in einer vorgewärmten Schüssel anrichten.

4

Den inzwischen gewürfelten Speck auslassen, über die Bohnen geben und warm stellen.

5

Die Matjesfilets mit den Zwiebelringen auf einer Platte anrichten.
Die Pellkartoffeln und die Bohnen dazu servieren.