Emmentaler Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Emmentaler HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Emmentaler Hähnchen

Emmentaler Hähnchen
450
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen in der Dose
3 Möhren
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
125 ml Weißwein
Salz
Muskat
1 Päckchen tiefgekühlte Erbsen
1 Eigelb
125 ml Sahne
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
1 TL Curry
100 g geriebener Emmentaler
rosenscharfes Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Möhren, Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Möhren in dünne Scheiben hobeln, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Butter oder Margarine in einem Kochtopf zerlassen, Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und hellgelb dünsten. Dann Möhren, Weißwein, das Gelee aus der Dose (ohne dem Hähnchen!) und etwas Salz und Muskat dazugeben. 25 Minuten zugedeckt dünsten.

2

Die Erbsen während der letzten 5 Minuten mitgaren. Die Geflügelstücke auf das Gericht legen, den Topf zudecken und auf schwache Hitze stellen, bis das Fleisch heiß ist. Gemüse und Fleisch mit einer Siebkelle auf eine angewärmte Platte geben.

3

Eigelb und Sahne, Speisestärke und Curry verquirlen, in die heiße Brühe rühren und einmal aufkochen lassen. Mit geriebenem Käse, Muskat und scharfem Paprika abschmecken und über Gemüse und Hähnchen gießen. Dazu Reis, Kartoffelpüree oder Pariser Brot geben. Als Getränk: leichter Mosel- oder Rheinwein.