Emmentaler Kräuterfondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Emmentaler KräuterfondueDurchschnittliche Bewertung: 3.61516

Emmentaler Kräuterfondue

Emmentaler Kräuterfondue
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Knoblauchzehe
1 TL Butter
600 g Emmentaler
240 ml herber Weißwein
frisch gemahlener Pfeffer
Muskat
1 Glas Kirschwasser
1 Tasse frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Dill, Kresse, Borretsch)
Bauernbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fonduetopf mit der Knoblauchzehe ausreiben und die Butter darin schmelzen lassen.

2

Den geriebenen Emmentaler und den Weißwein dazugeben und unter ständigem Rühren den Käse schmelzen lassen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Muskat abschmecken.

3

Zum Schluß das Kirschwasser und die feingehackten Kräuter untermischen.

4

Das Bauernbrot in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Fondue servieren. Dazu reichen Sie Tee oder den gleichen herben Weißwein, mit dem Sie auch das Fondue zubereitet haben.

5

Servieren Sie Tee, so schmeckt ein Kirsch oder ein anderer Obstler zwischendurch hervorragend.