Emmentaler Kräuterfondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Emmentaler KräuterfondueDurchschnittliche Bewertung: 41526

Emmentaler Kräuterfondue

Emmentaler Kräuterfondue
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Knoblauchzehe
1 TL Butter
600 g Emmentaler
herber Weißwein
frisch gemahlener Pfeffer Muskat
1 Glas Kirschwasser
1 Tasse frische gehackte Kräuter wie Petersilie, Dill, Kresse, Borretsch, Bauernbrot.
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fonduetopf mit der Knoblauchzehe ausreiben und die Butter darin schmelzen lassen. Den geriebenen Emmentaler und den Weißwein dazugeben und unter ständigem Rühren den Käse schmelzen lassen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Muskat abschmecken. Zum Schluß das Kirschwasser und die feingehackten Kräuter unterrühren.

2

Das Bauernbrot in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Fondue servieren. Dazu reichen Sie Tee oder den gleichen herben Weißwein, mit dem Sie auch das Fondue zubereitet haben.