Emmentaler Stangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Emmentaler StangenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Emmentaler Stangen

Rezept: Emmentaler Stangen
20 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
250 g Mehl
1 Ei
150 g Butter
150 g geriebener Emmentaler
1 Msp. gemahlener Kümmel
1 Msp. Muskat
Hier kaufen1 Msp. Kardamom
1 Msp. Pfeffer
1 Eigelb zum Bestreichen
30 g gerieber Emmentaler zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Nudelholz, 1 Backblech, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl auf ein Backbrett sieben. In der Mitte eine Mulde eindrücken und das Ei hineingeben.
Die Butter in Flöckchen auf dem Mehlrand verteilen und den geriebenen Emmentaler Käse darüberstreuen.
Rasch die Gewürze zufügen und mit kühlen Händen einen Teig kneten. Diesen 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Auf einem bemehlten Brett etwa 0,5 cm dick ausrollen und aus dem Teigstück 10 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden.
Diese mit dem verquirlten Eigelb bepinseln und mit dem angegebenen geriebenen Emmentaler Käse bestreuen.
Auf ein ungefettetes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 220 Grad 10 bis 15 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Ist nur ganz frischer Käse im Haus, empfiehlt es sich, diesen über Nacht unverpackt im Kühlschrank zu lassen.
Er trocknet aus und lässt sich besser reiben.