Empanadas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EmpanadasDurchschnittliche Bewertung: 51510

Empanadas

Empanadas
821
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Mehl mit Maismehl, Butter, Ei, Wasser, Meersalz zu einem festen Teig verkneten und bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung Zwiebel undKnoblauchzehen abziehen, fein würfeln. Fleischtomaten kurze Zeit in heißes Wasser legen (nicht kochen lassen), abschrecken, enthäuten, Stengelansätze entfernen, Tomaten in Würfel schneiden.

2

Oliven halbieren, entsteinen, fein hacken. Parmesan fein reiben. Olivenenöl erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, Knoblauch, Tomatenwürfel, Oliven, Keimlinge und Tomatenmark dazugeben, verrühren. In etwa 10 Minuten zu einer sämigen Masse dünsten lassen. Mit dem Käse, Peperoni, Petersilie verrühren, abschmecken.

3

Teig etwa 5 mm dick ausrollen, 8 Kreise von etwa 12 cm Durchmesser ausstechen, die Füllung jeweils in die Mitte geben, Ränder mit Wasser bestreichen.

4

Kreise zu Halbkreisen zusammenklappen und Ränder andrücken, Oberfläche mit Wasser bestreichen. Teigtäschchen auf ein gefettetes Backblech legen, in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: 200-220 °C (vorgeheizt)
Heißluft: 180-200 °C (nicht vorgeheizt)
Gas: etwa Stufe 4 (vorgeheizt)
Backzeit: 15-20 Minuten
Die Empanadas heiß oder kalt servieren.