Endivien-Fenchel-Salat mit Roquefort-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Endivien-Fenchel-Salat mit Roquefort-SauceDurchschnittliche Bewertung: 41514

Endivien-Fenchel-Salat mit Roquefort-Sauce

Endivien-Fenchel-Salat mit Roquefort-Sauce
501
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kopf Endiviensalat
500 g Fenchel
1 Tafel Schnittlauch
100 g Walnusskerne
4 Scheiben Weizentoast
80 g Butter
2 Knoblauchzehen
150 g Roquefort-Käse zimmerwarm, nicht zu reif
Schlagsahne
Milch (1,5 % Fett)
1 Eigelb
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Endiviensalat putzen, waschen und trockenschleudern, dann in grobe Streifen schneiden. 

2

Fenchel putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Etwas Fenchelkraut hacken und zur Seite stellen.

3

Schnittlauch in Röllchen schneiden. WaInußkerne grob hacken.

4

Toastscheiben in kleine Würfel schneiden und in einer trockenen Pfanne ohne Fett unter häufigem Rütteln goldbraun rösten, aus der Pfanne nehmen. 

5

Butter in der Pfanne aufschäumen lassen, die gepellten Knoblauchzehen in die Butter pressen und kurz erhitzen, dann die Brotwürfel hineingeben und kurz durchschwenken. Die Pfanne vom Herd nehmen.

6

Roquefort durch ein feines Sieb streichen mit der leicht erwärmten Sahne, Milch, Eigelb, Pfeffer und Schnittlauch verrühren. 

7

In einer Schüssel Fenchel Endivie, Brotwürfel und 2/3 der Walnüsse locker vermischen, die Roquefort-Sauce darübergeben, restliche Walnüsse und Fenchelkraut darüberstreuen.

8

 

Wichtig: Sofort servieren, denn bei längerem Stehen werden die Brotwürfel weich.