Endivien-Kabeljau-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Endivien-Kabeljau-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Endivien-Kabeljau-Salat

Rezept: Endivien-Kabeljau-Salat
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Kabeljaufilet abspülen, die Zwiebeln pellen und halbieren. Dann Wasser mit Salz, Essig, Lorbeer und einer halben Zwiebel zum Kochen bringen und den Fisch darin 7 Minuten ziehen lassen (nicht kochen).

2

Nun die Erbsen 4 Minuten in kochendem Salzwasser garen, dann Abtropfen lassen. Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden.

3

Jetzt das Kabeljaufilet mit einer Schaumkelle vorsichtig aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen. In mundgerechte Stücke teilen.

4

Restliche Zwiebelhälften fein würfeln. Dill abbrausen, trockenschütteln und fein hacken.

5

Nun aus Magerquark, Zwiebeln, Dill, Senf und Zitronensaft ein Dressing rühren. Anschließend drei Viertel der Erbsen und Paprikawürfel darunterheben.

6

Zuletzt die Salatblätter abbrausen, trockenschleudern und auf zwei Teller verteilen. Darauf den Fisch anrichten und mit dem Dressing übergießen. Zum Servieren mit den restlichen Erbsen und Paprikawürfeln verzieren.