Engels-Backen aus Brasilien Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Engels-Backen aus BrasilienDurchschnittliche Bewertung: 3.91535

Engels-Backen aus Brasilien

Engels-Backen aus Brasilien
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Butter für die Form
8 Eigelbe
3 Eiweiß
1 Prise Salz
40 g Butter
100 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Wasser füllen auf die mittlere Schiene des Ofens schieben. Eine Backform für Minimuffins (24 Stück) gut einfetten.

2

Die Eigelbe mit Hilfe eines Handrührgeräts 5 Minuten schaumig aufschlagen. Die Schläger abspülen und die Eiweiße mit der Prise Salz sehr steif schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter die Eigelbe heben und die Masse in die Vertiefungen der Muffinform füllen. Die Muffinform auf das Blech mit Wasser stellen (die Förmchen sollten bis zur Hälfte im Wasser stehen), und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten stocken lassen.

3

Währenddessen die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Den Zucker zufügen schmelzen lassen und hellbraun karamellisieren. Mit etwa 50 ml kaltem Wasser aufgießen, rühren und kurz einköcheln lassen.

4

Die Papos de Anjo aus der Form lösen, mit der Karamellsauce beträufeln und nach Wunsch abgedeckt im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.