Englische Fischsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Englische FischsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.61523

Englische Fischsuppe

Englische Fischsuppe
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g grätenfreies Kabeljau- oder Seelachsfilet (TK)
1 Päckchen junges TK - Sommergemüse
kleingeschnittener Porree
Lorbeerblatt
2 große gekochte Kartoffeln
2 kleine feste Tomaten
25 g durchw. Räucherspeck
1 große Zwiebel
1 TL Margarine
Milch
1 EL Butter
Salz, Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fisch und Gemüse (noch fest gefroren!) zusammen mit dem gewaschenen Porree, Lorbeerblatt und 1 I Wasser im Suppentopf aufsetzen und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten kochen.

2

Inzwischen Kartoffeln in Würfel schneiden, die Tomaten vierteln. Speck und geschälte Zwiebel würfeln und in der erhitzten Margarine anbraten.

3

Milch, Butter, Kartoffeln und Tomaten zur Suppe geben und erhitzen. Speck und Zwiebeln hinzufügen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Englische Fischsuppe ist für die letzte Mahlzeit am Tag genau richtig, schmeckt ausgezeichnet und ist ebenso bekömmlich. Und alle, die großen Appetit haben, essen außerdem noch einen knusprigen Käsetoast und trinken dazu vielleicht ein kühles Helles.