Englische Früchtetorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Englische FrüchtetorteDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Englische Früchtetorte

Englische Früchtetorte
10180
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Teig:
350 g Margarine
350 g Zucker
6 Eier
450 g Mehl
4 EL Milch oder Weinbrand
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Nelkenpulver
Ingwerpulver
450 g Traubenrosinen oder Sultaninen
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orangen
angereibene Schale von 1 unbehandelten Zitronen
Hier kaufen!100 g Zitronat
125 g Belegkirsche
Jetzt bei Amazon kaufen!250 g gehackte Mandeln
Hier kaufen!50 g kandierte Ingwer
Margarine für die Form
beliebige Früchte (Kurfrucht) und Nüsse zum Garnieren
4 EL Aprikosenkonfitüre zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Margarine, Zucker und Eier schaumig rühren. Nacheinander Mehl und Flüssigkeit unterrühren. Gewürze dazugeben, dann Rosinen, Orangen- und Zitronenschale, gehacktes Zitronat, halbierte und gemehlte Belegkirschen, Mandeln und gehackten Ingwer unterheben.

Eine Springform (26 cm) mit Margarine ausfetten und mit Pergamentpapier auslegen, Der Randstreifen sollte mindestens 8 cm hoch sein, Teig einfüllen und die Obertläche mit Früchten und Nüssen belegen (nicht eindrücken), und bei 140°C , 180min Im Ofen backen.

Nach der Hälfte der Backzeit mit Pergamentpapier abdecken, In der Form abkühlen lassen, Die Aprikosenkonfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und den noch warmen Kuchen damit bestreichen.

Zusätzlicher Tipp

Der Kuchen schmeckt am besten, wenn er mindestens eine Woche alt ist. Man sollte ihn also schon frühzeitig backen und in Alufolie gewickelt aufheben,

Schlagwörter