Englischer Fisch-Kartoffel-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Englischer Fisch-Kartoffel-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41517

Englischer Fisch-Kartoffel-Auflauf

Englischer Fisch-Kartoffel-Auflauf
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g geräucherter Schellfisch
150 g Lachs
200 g Erbsen
5 EL Butter
3 EL Mehl
500 ml Milch
1 Becher Crème fraîche
400 g gekochte Kartoffeln
½ Bund Petersilie gehackt
75 g Speck gewürfelt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Schellfisch und Lachs würfeln.
2
3 EL Butter mit dem Mehl anschwitzen. Milch angießen und unter Rühren dicklich einkochen lassen. Creme fraiche unterrühren.
3
Fisch, Erbsen und Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Fischwürfel zugeben, vorsichtig untermengen und in eine Auflaufform füllen.
4
Kartoffeln schälen, grob reiben und mit dem Speck vermengen. Auf dem Fisch verteilen und mit restlichen Butterflocken belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 40 Min. goldbraun backen. Sofort servieren.