Englischer Ingwer-Schokoladen-Pudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Englischer Ingwer-Schokoladen-PuddingDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Englischer Ingwer-Schokoladen-Pudding

Englischer Ingwer-Schokoladen-Pudding
1 Std.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück (Küchlein; á ca. 150 ml Förmchen)
Für den Teig
1 Würfel Hefe
150 ml Milch 3,5%
500 g Mehl
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
60 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
125 g Butter
100 g Zartbitterschokolade 70%
Hier kaufen!75 g kandierter Ingwer gehackt
Außerdem
150 g Zartbitterschokolade 70%
4 EL Kaffeelikör
Hier kaufen!75 g kandierter Ingwer gehackt
Butter für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer Schale die Hefe zerbröckeln und mit etwas Milch auflösen, mit 2 EL Mehl verrühren und zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herauskratzen, zum Mehl geben. Restliches Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, eine kleine Mulde eindrücken und den Vorteig dort hineingeben, mit einer Prise Salz, den Eiern, Butter und der restlichen Milch sehr gründlich zu einem glatten Teig verkneten. Evtl. etwas mehr oder weniger Milch verwende, so dass es nicht mehr klebt. Den Teig in eine Schüssel geben und an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

2

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

3

10-12 kleine Förmchen gut mit Butter ausfetten, den Teig mit fein gehackter Schokolade und Ingwer verkneten, 10-12 Bällchen formen und in die Förmchen füllen. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

4

Dann die Kuchen aus den Fömchen lösen, lauwarm abkühlen lassen.

5

Schokoladen hacken und mit Kaffeelikör über heißem Wasser schmelzen lassen. Kuchen auf Teller setzen, Schokoladensauce darüber geben und mit kandiertem Ingwer garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Einfrieren: nein