Englischer Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Englischer KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Englischer Kuchen

mit Rum & Trockenobst

Rezept: Englischer Kuchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Butter
Jetzt kaufen!250 g Puderzucker
4 Eier (Größe L)
Zitronenschalenabrieb
Hier kaufen!2 EL Rum
125 g Mehl
Jetzt kaufen!125 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g Mandeln enthäutet, gehackt
Hier kaufen!25 g Zitronat gehackt
Hier kaufen!25 g Orangeat gehackt
50 g Sultaninen
50 g kandierte Kirsche halbiert
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Kastenform fetten und mehlen. Den Ofen auf 190 ºC vorheizen.

2

Aus Butter, Zucker und Eiern mit dem Handrührgerät eine weißschaumige Masse rühren, Zitronenschale und Rum zugeben. Die Trockenfrüchte leicht mit Mehl bestauben. Das restliche Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen, sieben und mit dem Holzlöffel unterrühren. Zuletzt die Trockenfrüchte untermischen.

3

Den Teig in die Form füllen und etwa 75 Minuten backen; nach 20 Minuten die Backtemperatur auf 170-180 ºC reduzieren. Den Kuchen kurz abdämpfen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker besieben.