Englischer Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Englischer KuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Englischer Kuchen

Englischer Kuchen
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
300 g Mehl
Backpulver
200 g Zucker
1 gestr. TL Salz
3 Eier (Größe M)
200 g Butter
125 g Korinthen
Hier kaufen!125 g Rosinen
60 g kandierte Kirsche
Hier kaufen!60 g gehacktes Orangeat oder Zitronat
abgeriebene Schale einer ungespritzten Apfelsine
Jetzt bei Amazon kaufen!70 g abgezogene, halbierte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Salz, Eier und weiche Butter hinzufügen. Alle Zutaten mit einem elektrischen Handrührgerät mit Rührbesen auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 3 Minuten zu einen glatten Teig verarbeiten.

2

Korinthen und Rosinen waschen, gut abtropfen lassen und mit anderen Zutaten unter den Teig heben. Kuchenteig in eine gefettete Springform mit 26 cm Durchmesser einfüllen dabei den Teig am Rand etwas höher  ziehen. Zuletzt den Teigrand und die Mitte mit halbierten Mandeln belegen und Form für ca. 90 Min bei 150 °C in den Ofen stellen.

Zusätzlicher Tipp

Kuchen schmeckt am besten, wenn er einige Tage - in Folie verpackt - gelagert wird.

Schlagwörter