Englischer Napfkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Englischer NapfkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Englischer Napfkuchen

Englischer Napfkuchen
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
125 g Butter oder Margarine
1 Tasse Zucker
3 Eigelbe
4 Eiweiß
Bio-Zitronenschale von 0,5 Zitrone
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g süße gemahlene Mandeln
Jetzt bei Amazon kaufen!6 bittere gemahlene Mandeln
375 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Tasse Milch (1,5 % Fett)
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter mit Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eigelbe zufügen. Zitronenschale und die gemahlenen Mandeln dazugeben, dann nach und nach das mit Backpulver vermischte Mehl. Die Milch nach Bedarf hinzugießen, bis der Teig die gewünschte Konsistenz hat. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig ziehen. 

2

Eine Napfkuchenform mit Butter einfetten, den Teig hineinfüllen und bei 200 °C ca 50 Minuten backen. Der Kuchen schmeckt am besten nach zwei Tagen!

Schlagwörter