Ente Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EnteDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Ente

mit Backobst-Maronenfüllung

Rezept: Ente
40 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Ente
1 küchenfertige Ente ohne Innereien
Füllung
3 Scheiben Toastbrot
2 EL Butter
1 Zwiebel
150 g getrocknete Früchte (z.B. Feigen, Aprikosen, Pflaumen)
100 g geschälte Maronen aus der Dose
25 g Walnusskerne
1 Ei
Semmelbrösel zum Binden
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Außerdem
2 EL Butterschmalz
1 Zwiebel
2 Karotten
1 Stück Sellerie
800 ml Geflügelbrühe
Saucenbinder , dunkel
4 cl Portwein
Rosmarinzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die küchenfertige Ente unter fließendem Wasser waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

2

Das Toastbrot in Würfel schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und das Brot darin rösten. Herausnehmen und in eine Schüssel geben. Die restliche Butter in der Pfanne erhitzen und die geschälte, in Würfel geschnittene Zwiebel darin glasig anschwitzen.

3

Das Trockenobst klein schneiden, zu der Zwiebel geben und kurz mitdünsten. Die geschälten Maronen, die Mandeln und die Walnusskerne grob hacken. Zusammen mit dem Backobst kurz in der Pfanne durchschwenken. Pfanne vom Herd nehmen und zu den Brotwürfeln geben.

4

Das Ei untermischen und mit Semmelbröseln leicht binden. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die Ente mit der Masse füllen, zunähen oder zusammenklammern.

5

Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, die Ente hineinsetzen und im bei 180-200 °C im vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten garen.

6

Die Zwiebel, die Karotten und den Sellerie putzen, klein schneiden und etwa zur Hälfte der Garzeit zur Ente geben. Nach 50-60 Minuten die Gemüse- oder Geflügelbrühe angießen und die Ente weitere 60-70 Minuten garen.

7

Die Ente aus dem Ofen nehmen, portionieren und im Backofen warm stellen. Die Sauce durch ein Sieb streichen und erneut erhitzen. Mit dunklem Saucenbinder binden, mit Portwein aromatisieren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

8

Ente mit Sauce und Rosmarinzweigen dekorativ anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt: Wirsinggemüse.