Ente à l'Orange Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ente à l'OrangeDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Ente à l'Orange

(Ente mit Orange)

Ente à l'Orange
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 junge Ente (2-2,5 kg)
Salz
Pfeffer
Saft einer Apfelsine
geriebene Schale einer Apfelsine
Weißwein oder weißer Traubensaft
Saft einer Apfelsine
125 ml geschlagene Sahne
Salz
Honig
evtl. etwas Stärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Ente auftauen lassen, waschen, abtrocknen und innen salzen. Den Saft einer Apfelsine mit geriebener Schale, Salz und Pfeffer kräftig würzen und die Ente damit rundherum einpinseln, dann in die Fettpfanne des Backofens legen, 1 Glas Weißwein dazugießen und im vorgeheizten Backofen bei E: 200-220°, G: 3-4 auf der unteren Schiene etwa 90 Minuten braten. Während der Bratzeit häufig abwechselnd mit Bratensaft und Weißwein begießen. Wenn die Ente gar ist, den Bratenfond in einen Topf gießen, evtl. entfetten, mit dem restlichen Weißwein auffüllen und einmal aufkochen. Apfelsinensaft dazugeben, die geschlagene Sahne unterheben und die Sauce mit Salz und Honig abschmecken. Nach Belieben mit Speisestärke binden. Die Ente tranchieren, mit etwas Sauce begießen und garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu gegartes Gemüse servieren und einen kleinen Salat