Ente auf Tandoori-Art mit Ingwer und Gurke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ente auf Tandoori-Art mit Ingwer und GurkeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Ente auf Tandoori-Art mit Ingwer und Gurke

Ente auf Tandoori-Art mit Ingwer und Gurke
30 min.
Zubereitung
6 h. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 kleinere Entenbrüste à ca. 220 g
Für die Marinade
200 g Sahnejoghurt 10 %
1 EL Apfelessig
Hier online bestellen2 EL Sesamöl
4 Knoblauchzehen
Hier kaufen!1 Stück Ingwer walnussgroß
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 TL Koriander gemahlen
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel gemahlen
1 TL Chilischote gemahlen
Jetzt online kaufen1 TL Kurkuma
Pfeffer
Zum Anrichten
1 Salatgurke
Hier kaufen!80 g eingelegter Ingwer
1 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Haut von den Entenbrustfilets entfernen. Den Joghurt mit dem Essig und dem Sesamöl verrühren. Die Knoblauchzehen und den Ingwer schälen, beides hacken, mit dem Koriander, Kreuzkümmel, Chili, Kurkuma und etwas Pfeffer unter den Joghurt rühren. Die Entenbrustfilets mit der Joghurt-Marinade einstreichen und mindestens 5 Stunden abgedeckt kalt stellen.
2
Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen, die marinierten Entenbrüste darauf legen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene in 20-25 Minuten garen. Dabei ab und zu mit der restlichen Marinade bestreichen. Kurz vor dem Servieren die Salatgurke waschen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Die Gurkenstücke längs in Scheiben schneiden. Zitrone der Länge nach in Spalten schneiden. Den eingelegten Ingwer abtropfen lassen. Die Tandooriente mit den Gurkenscheiben, dem eingelegten Ingwer und den Zitronenspalten anrichten.