Ente mit grünen Gnocchi und Sauerkraut Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ente mit grünen Gnocchi und SauerkrautDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Ente mit grünen Gnocchi und Sauerkraut

Rezept: Ente mit grünen Gnocchi und Sauerkraut
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
4 Entenbrustfilets á 180 g
Pfeffer aus der Mühle
Für das Sauerkraut
1 Apfel
1 Zwiebel
3 EL Butter
1 Dose Sauerkraut 770 g Abtropfgewicht
5 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
Zucker
1 EL Kümmel
150 ml Apfelwein ersatzweise Weißwein oder Apfelsaft
80 g Butterschmalz
Für die Gnocchi
2 Stängel Basilikum
1 Stängel Thymian
1 Stängel Blattpetersilie
1 Ei
150 g Mehl
Muskat
Mehl für die Arbeitsfläche
Außerdem
40 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. 

2

Inzwischen die Entenbrüste waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne ohne Fett die Entenbrüste auf der Hautseite goldbraun anbraten. Wenden und 1 Minuten auf der anderen Seite braten. Aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. 

3

Die fertig gegarten Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Auskühlen lassen. Den Backofen auf 250°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 

4

Für das Sauerkreut den Apfel waschen, halbieren, entkernen, in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen und den Apfel und die Zwiebel kurz darin andünsten. Das Sauerkraut, den Wacholder, die Lorbeerblätter, 2 Prisen Zucker und den Kümmel zugeben. Den Apfelwein und ca. 150 ml Wasser angießen und 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. 

5

Zwischenzeitlich die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die durchgepressten Kartoffeln mit dem Ei, dem Mehl und den Kräutern verkneten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. (der Kartoffelteig sollte nicht mehr feucht sein) Die Entenbrüste in den vorgeheizten Ofen schieben und 7-10 Minuten fertig garen. 

6

Den Kartoffelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer 2 cm dicken Rolle formen und diese in 1,5 cm breite Stücke schneiden. Jedes Stück mit dem Gabelrücken andrücken und in simmerndem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Wenn die Gnocchis oben schwimmen mit einer Siebkell abschöpfen und in heißer zerlassener Butter schwenken. 

7

Die fertige Entenbrüste herausnehmen, kurz ruhen lassen, in Tranchen schneiden und zusammen mit dem Apfel-Sauerkraut auf vorgewärmte Teller anrichten. Die Kräutergnocchi dazu reichen und servieren.