Ente mit Kirschsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ente mit KirschsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Ente mit Kirschsauce

Ente mit Kirschsauce
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 ausgelöste Entenbrüste mit Haut (à ca. 300 g)
1 EL Butterschmalz
5 Süßkartoffeln
1 EL Butter
150 ml Milch
500 g Süßkirsche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
1 EL Zucker
100 ml Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Süßkartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser gar kochen. Dann durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Butter, Milch und Muskat verrühren bis das Püree schön cremig ist. Eventuell etwas Milch nachschütten und mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 150°C vorheizen.
2
Butterschmalz erhitzen und die Entenbrüste von beiden Seiten kräftig anbraten. Dann in Alufolie wickeln und im Backofen in 20 Min. gar ziehen lassen. Salzen und pfeffern.
3
Kirschen waschen und entsteinen. Mit Wasser und Zucker in einem Topf, bei geringer Hitze, zugedeckt in ca. 10 Min. zu Kompott kochen. Zimt hinzufügen. 1 TL Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und zu den Kirschen geben. Unter Rühren kurz aufkochen lassen, dann die Kirschen vom Herd stellen. Entenbrüste in Scheiben schneiden und mit Püree und Kirschen servieren.