Ente mit Orangen-Ingwer-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ente mit Orangen-Ingwer-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Ente mit Orangen-Ingwer-Sauce

Ente mit Orangen-Ingwer-Sauce
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Zwiebeln
5 Orangen
Hier kaufen!250 g frischer Ingwer
1 Ente , ca. 2 kg schwer
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 ml Entenfond aus dem Glas
150 ml Orangensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zwiebeln, Orangen und Ingwer schälen. Die Zwiebeln, zwei Orangen und die Hälfte des Ingwers grob würfeln. Alles zusammen mischen.

Die Ente innen und außen waschen, trockentupfen und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit der Orangen-Ingwer-Mischung füllen . Die gefüllte Ente in einen Bräter legen und 1 Stunde im vorgeheizten Ofen braten, dabei das Fett abschöpfen .

Die Ofentemperatur auf 150 Grad reduzieren. Eine weitere Orange und den restlichen Ingwer in Scheiben schneiden, zur Ente in den Bräter geben. Den Entenfond und den Orangensaft dazugießen und die Ente weitere 90 Minuten garen.

Die Ente aus dem Ofen nehmen, die Füllung herausnehmen und zum Fond in den Bräter geben. Den Bratenfond um die Hälfte einkochen lassen, dann durch ein Sieb passieren und entfetten.

Die restlichen zwei Orangen mit einem Messer schälen und filetieren. Die Orangenfilets in die Sauce geben, diese nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Ente in Stücke zerteilen und mit der Sauce anrichten. Als Beilage schmeckt dazu Kartoffelpüree.