Entenbrüste in Cassissauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrüste in CassissauceDurchschnittliche Bewertung: 31517

Entenbrüste in Cassissauce

Entenbrüste in Cassissauce
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
50 g frische Ingwerwurzel
4 rote Zwiebeln
250 ml Sauerkirschsaft
Kardamomkapseln online bestellen4 grüne Kardamomkapseln
Salz
4 Stücke Entenbrust (à ca. 300g)
250 ml Cassiscreme
gestoßener Espressopfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Entenbrüste kalt abspülen, trockentupfen und auf der Fettseite vorsichtig rautenförmig einschneiden. Daraufhin in einer kalten Pfanne (ohne Zugabe von Öl) auf dem Herd anbraten. Wenn die Hautseite kross geworden ist, einmal wenden und kurz auf der Fleischseite braten, dann zum Ruhen auf ein Holzbrett geben.

2

In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und fein würfeln. Zwiebeln abziehen und in Stifte schneiden. Ingwer und Zwiebeln in der heißen Pfanne anbraten, nach 3 Minuten mit Cassiscreme und Kirschsaft ablöschen und 5 Minuten reduzieren lassen.

3

Inzwischen den Backofen auf 120°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den angedrückten Kardamom zu der reduzierten Sauce geben, die Sauce mit Salz abschmecken und die Entenbrüste kurz darin wenden. Mit dem Espressopfeffer bestreuen.

4

Die Entenbrüste samt Sauce in eine Auflaufform geben und im heißen Backofen 20 Minuten garen.