Entenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EntenbrustDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Entenbrust

mit Feigen und Auberginenchips

Rezept: Entenbrust
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Entenbrust
1 Entenbrust
Erdnussöl bei Amazon kaufen3 EL Erdnussöl
6 frische Feigen
1 Chicorée
¼ Kopf Friséesalat
50 g Feldsalat
Vinaigrette
60 ml frisch gepresster Zitronensaft
Akazienhonig gibt es hier!60 ml Akazienhonig
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Auberginenchips
150 g längliche Aubergine
20 g Mehl
Erdnussöl bei Amazon kaufenErdnussöl zum Frittieren
Außerdem
1 EL geröstete Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Haut der Entenbrust mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Die Entenbrust salzen, pfeffern und auf der Hautseite in 2 EL erhitztem Öl anbraten, bis sie leicht Farbe angenommen hat. Die Entenbrust bei 180 - 200 °C im vorgeheizten Ofen 8 - 10 Minuten auf der Hautseite braten, wenden und weitere 4 Minuten braten. Herausnehmen, die Entenbrust in Alufolie wickeln und 8 - 10 Minuten ruhen lassen.

2

Feigen vorsichtig waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Jeweils den Stiel mit dem Messer etwas kürzen und die Früchte halbieren. In einer Grillpfanne 1 EL Öl erhitzen und die Feigen darin von jeder Seite 1 Minute braten oder die halbierten Feigen kurz auf den Grill legen.

3

Aus dem Chicorée den kegelförmigen Strunk herausschneiden. Die Blätter einzeln waschen und gut abtropfen lassen. Den Frisée-Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Den Feldsalat verlesen, beide Salatsorten vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen. Die Zutaten für die Vinaigrette in einer Schüssel miteinander verrühren.

4

Die Aubergine für die Chips vom Stielansatz befreien, waschen, trockentupfen und in etwa 1 mm dünne Scheiben schneiden. Mehl, Salz und Pfeffer in einem Frischhaltebeutel mischen, die Auberginenscheiben zufügen und in der Tüte mit der Mehl-Mischung schütteln, dadurch bekommen sie einen gleichmäßig dünnen Mehlüberzug. Auberginenscheiben in ein Sieb geben und überschüssiges Mehl gut abschütteln. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Auberginen darin portionsweise goldgelb frittieren. Die Chips auf Küchenpapier entfetten und leicht salzen.

5

Die Entenbrust quer in Scheiben schneiden und mit Feigen, Chicoree, Frisee und Feldsalat auf Tellern anrichten. Salat mit der Vinaigrette beträufeln, mit gerösteten Pinienkernen bestreuen und mit den Auberginenchips garniert servieren.