Entenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EntenbrustDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Entenbrust

mit Apfel-Pistazien-Kruste

Entenbrust
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Entenbrustfilets mit Haut (je ca. 350 g)
100 ml Rotwein
1 Apfel
2 Kumquats (Zwergorange)
Pitazienkerne online kaufen1 EL Pistazienkerne ohne Schale
Hier kaufen!1 cm Ingwer
1 EL Butter
1 EL Zucker
1 EL Essig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Filets waschen und trocken tupfen. Die Haut rautenförmig einschneiden. Die Filets mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hautseite nach unten in eine Pfanne geben. Bei schwacher Hitze in ca. 15 Min. langsam das Fett aus der Haut schmelzen lassen. Wenn die Haut eine schöne Kruste hat, die Filets wenden und die Hitze erhöhen. Die Filets mit dem Rotwein ablöschen und zugedeckt weitere 10 Min. garen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Backofen bei 60° warm stellen.

2

Während die Entenbrust gart, für die Kruste den Apfel schälen, entkernen und raspeln. Kumquats in feine Scheiben schneiden. Die Pistazien schälen und hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben.

3

Den geraspelten Apfel in einer zweiten Pfanne in der Butter anrösten. Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen. Kumquats, Pistazien und Ingwer untermischen. Alles gut aufkochen lassen.

4

Den Backofengrill vorheizen. Die Haut der Entenbrustfilets mit der Apfelmasse bestreichen und unter dem heißen Grill in 3-5 Min. gratinieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt besonders gut Frühlingsgemüse.