Entenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EntenbrustDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Entenbrust

mit Sesamkaramell und Ingwerkarotten

Entenbrust
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Karotten schälen, längs halbieren oder vierteln und in 1 EL Erdnussöl andünsten. Die Brühe dazugießen. Den Knoblauch schälen, leicht andrücken und mit dem Ingwer zur Brühe geben. Die Karotten zugedeckt bei mittlerer Hitze 6 bis 8 Minuten bissfest garen, Knoblauch und Ingwer entfernen und die Karotten mit Salz würzen. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser anrühren und unter die köchelnde Brühe rühren.

2

Den Backofen auf 110°C (Umluft) vorheizen. Die Haut der Entenbrustfilets mit einem Messer kreuzweise einritzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in 1 EL Erdnussöl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten 1 bis 2 Minuten goldbraun anbraten. Die Pfanne beiseitesteIlen und die Filets mit der Hautseite nach oben auf einen ofenfesten Teller oder ein Backblech legen. Im Ofen 7 bis 12 Minuten rosa garen.

3

Den Zucker in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze langsam goldgelb karamellisieren. Den Sesam und die Chiliflocken dazugeben und unter den Zucker rühren.

4

Die Pfanne mit dem Bratöl wieder erhitzen und die Entenbrustfilets darin auf beiden Seiten noch mal kurz braten. Wenn die Haut knusprig ist, die Filets herausnehmen und 1 bis 2 Minuten ruhen lassen.

5

Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, schräg in 3 cm lange Stücke schneiden und über die Ingwerkarotten streuen. Die Ingwerkarotten auf Teller oder Schüsseln verteilen. Die Entenbrustfilets in fingerdicke Scheiben schneiden und auf die Karotten setzen. Den heißen Sesamkaramell über die Entenbrustscheiben träufeln.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie den Zucker langsam karamellisieren, kann das bis zu 10 Minuten dauern. Er wird dann gleichmäßig braun und flüssig und Sie brauchen ihn nicht mit zusätzlicher Flüssigkeit abzulöschen.