Entenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EntenbrustDurchschnittliche Bewertung: 41525

Entenbrust

mit Kirschsauce und Süßkartoffelpüree

Rezept: Entenbrust
30 min.
Zubereitung
8 h. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Entenbrust
2 Knoblauchzehen
4 Zweige Thymian
4 Entenbrüste á 200 g
Für die Kirschsauce
3 EL Kirsche getrocknet
Hier kaufen!1 EL Rosinen
3 EL Brandy
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
3 EL kalte Butter
Rotwein z.B. Pinot Noir
3 EL Aceto balsamico
250 ml Hühnerbrühe
Für das Süßkartoffelpüree
500 g Süßkartoffeln
Salz
2 Knoblauchzehen
150 g Sahne oder Kondensmilch
2 EL weiche Butter
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch abziehen und durch eine Presse drücken. Den Thymian waschen, trockentupfen, abzupfen und grob hacken. Die Entenbrüste kalt waschen und trockentupfen. Die Hautseite etwas einschneiden und mit Knoblauch und Thymian einreiben. Abgedeckt ca. 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2

Für die Sauce die Kirschen und die Rosinen in Brandy einlegen. Die Schalotten und Knoblauchzehen abziehen und fein hacken und in 1 EL Butter 2 Minuten anschwitzen. Die Kirschen und die Rosinen dazugeben und so lange rühren, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Mit dem Rotwein ablöschen, einkochen lassen und erst dann mit Aceto balsamico beträufeln. Zuletzt die Hühnerbrühe angießen und sirupartig auf die Hälfte einkochen lassen.

3

Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Süßkartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen, bis sie weich sind. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen abziehen, fein hacken und mit der Sahne in einem kleinen Topf auf die Hälfte einkochen. Die Süßkartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und mit der Knoblauchsahne und der weichen Butter cremig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten in einer Pfanne im vorgeheizten Backofen 5 Minuten braten, bis das Fett anschmilzt. Dann wenden und ca. 8 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen, mit Folie abdecken und 5 Minuten ziehen lassen.

5

Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 EL kalten Butterstückchen aufmixen. Die Entenbrust mit dem Süßkartoffelpüree und der Kirschsauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Schlagwörter