Entenbrust auf Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrust auf SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Entenbrust auf Salat

Entenbrust auf Salat

Entenbrust auf Salat - Zartes Geflügel auf knackigem Salat, kombiniert mit fruchtigen Orangen.

386
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
4 Entenbrustfilets (à ca. 200 g)
2 große Bio-Orangen
6 Stiele gemischte Kräuter
4 Handvoll Pflücksalat (ca. 200 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL kaltgepresstes Olivenöl
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
80 g Pecannüsse
1 EL Butter (15 g)
1 EL Zucker (20 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Entenfilets abspülen, trockentupfen, Federkiele entfernen. Haut rautenförmig einschneiden. Mit der Haut nach unten in eine Pfanne legen. Bei mittlerer Hitze 8 Minuten braten. Wenden, 5 Minuten braten, Haut öfter mit Fett begießen. Herausnehmen und in Alufolie 10 Minuten ruhen lassen.

2

Inzwischen Orangen schälen. Filets herausschneiden, Saft auffangen. Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken. Salat waschen und trockenschleudern.

3

Für die Vinaigrette Olivenöl, Zitronensaft, 2 EL Orangensaft, Kräuter, Salz, Pfeffer mischen. Salat auf 6 Tellern verteilen und mit Vinaigrette beträufeln.

4

Fleisch aus der Folie nehmen. In der heißen Pfanne auf der Hautseite 1 Minute knusprig braten. Herausnehmen, kurz ruhen lassen, salzen, pfeffern. In Scheiben schneiden, auf den Salat legen.

5

Nüsse grob hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zucker karamellisieren. Orangenscheiben darin wenden. Mit Nüssen auf den Tellern verteilen. Entenbrust mit restlichem Karamell beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Die Orangen am besten portionsweise karamellisieren.