Entenbrust aus dem Tee-Rauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrust aus dem Tee-RauchDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Entenbrust aus dem Tee-Rauch

mit Ponzu-Sauce

Rezept: Entenbrust aus dem Tee-Rauch
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Würzmischung
1 TL Fünf-Gewürze-Pulver
1 TL Knoblauchpulver
grobes Meersalz
Für das Fleisch
4 Entenbrustfilets (je 120-180 g)
50 g Schwarztee (Blätter)
50 g Reis
Für die Sauce
80 ml Limettensaft
Jetzt bei Amazon kaufen!60 ml Sojasauce
2 EL Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zutaten für die Würzmischung in einer kleinen Schüssel vermischen. Mit einem scharfen Messer die Haut der Entenbrüste kreuzweise einritzen. Dabei nicht ins Fleisch schneiden. Entenbrustfilets rundum gleichmäßig mit der Würzmischung einreiben.

2

Zwei-Zonen-Glut für mittlere Hitze (175- 230°C) vorbereiten. Einweg-Aluschale neben die Holzkohle stellen und drei Viertel hoch mit Wasser füllen.

3

In einer kleinen Schüssel Teeblätter mit Zucker und Reis mischen. Mischung auf ein Stück extrastarke Alufolie (35 x 60 cm) schütten. Langen Seiten der Folie darüberschlagen. Kurze Seiten locker so darüberfalten, dass ein Päckchen entsteht.

4

Saucenzutaten in einer kleinen Schüssel mischen.

5

Entenbrustfilets mit der Haut nach unten in die Pfanne legen und in 2-3 Min. goldbraun und knusprig grillen. 

6

 Tee-Reis-Päckchen mit der Öffnung nach oben auf die Glut legen. Sobald es zu rauchen beginnt,  Entenbrüste mit den Hautseiten nach oben über indirekte mittlere Hitze über die Wasserpfanne legen. Grill schließen und Entenbrustfilets bis zum gewünschten Gargrad grillen. Vom Grill nehmen und 3-4 Min. ruhen lassen. Mit der Sauce servieren.