Entenbrust-Dattel-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrust-Dattel-CurryDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Entenbrust-Dattel-Curry

Rezept: Entenbrust-Dattel-Curry
570
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Messer, 1 Schüssel, 1 Wok

Zubereitungsschritte

1

Datteln halbieren, entkernen und circa 30 Minuten im Rotwein marinieren. Entenbrust waschen, trockentupfen und in kleine Stücke schneiden. Schalotten, Knoblauchzehe und Ingwer schälen und würfeln. Möhren und Süßkartoffel schälen, waschen und in Stücke schneiden.

2

Cashewkerne im Wok ohne Fett rösten, herausnehmen und beiseite stellen. Entenstückchen darin ebenfalls ohne weiteres Fett rundherum circa 8 Minuten knusprig braten. Herausnehmen und warm stellen. Knoblauch, Schalotten, Ingwer und vorbereitetes Gemüse im Bratfett circa 3 Minuten anbraten. Rotwein, Fünf-Gewürze-Pulver, Pfefferkörner, Zucker, Anis, Sojasoße, Pflaumensauce und 100 ml Wasser zugeben. Circa 20 Minuten köcheln lassen.

3

Entenstückchen und Datteln circa 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Nochmals abschmecken. Korianderblättchen von den Stielen zupfen und mit den Cashewkernen über die geschmorte Ente streuen. Dazu schmeckt Jasmin-Reis.