Entenbrust mit Apfelschnitzen und Spätzle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrust mit Apfelschnitzen und SpätzleDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Entenbrust mit Apfelschnitzen und Spätzle

Entenbrust mit Apfelschnitzen und Spätzle
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Entenbrüste
2 Entenbrüste küchenfertig, á 350 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Holz-Chip z. B. Buche
Für die Spätzel
300 g Mehl
4 Eier
Muskat frisch gerieben
Für die Äpfel
2 rotschalige Äpfel
1 EL Zitronensaft
1 EL Butter
1 EL Zucker
2 Zweige Rosmarin geteilt
80 ml Cidre
Außerdem
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Entenbrust waschen und trocken tupfen. Die Haut rautenförmig einschneiden und die Brüste salzen und pfeffern.
2
Einen Kugelgrills anheizen. Das Holz ca. 30 Minuten in Wasser einweichen, abtropfen lassen und auf ein Stück Alufolie legen. Dieses zu einem Päckchen verschließen und mehrfach mit einem Messer einstechen. Das Päckchen auf die Glut legen und warten bis es anfängt zu rauchen. Dann die Entenbrust auf ein gefettetes Grillgitter legen, über den Grill hängen und mit dem Deckel verschließen. Ca. 15-20 Minuten räuchern, Das Räucherpäckchen herausnehmen und die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten kurz knusprig grillen.
3
Für die Spätzle in einem weiten Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
4
In einer Rührschüssel alle Zutaten mit etwas Wasser nach Bedarf zu einem etwas zähen Teig (Handrührgerät mit Knethaken) rühren. Den Teig portionsweise in den Spätzlehobel füllen und in das kochende Salzwasser reiben. Die Spätzle ca. 2 Minuten bei offenem Topf kochen lassen, mit dem Schaumlöffel herausnehmen, in ein Sieb geben und sofort kalt überbrausen, abtropfen lassen und auf einem großen Brett (od. Arbeitsfläche mit Geschirrtuch) ausbreiten. So verfahren, bis der Teig aufgebraucht ist.
5
Die Apfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in schmale Spalten schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen. In einer Pfanne die Butter mit dem Zucker zerlassen, die Äpfel und den Rosmarin zugeben und leicht kramellisieren lassen. Mit dem Cidre ablöschen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
6
Die Spätzle kurz in zerlassener Butter schwenken, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und auf Teller verteilen. Die Entenbrüste in Tranchen oder Stücke geschnitten darauf anrichten und mit den Apfelspalten und etwas Rosmarin garnieren. Mit dem Cidre beträufelt servieren.