Entenbrust mit Honig-Sesam-Kruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrust mit Honig-Sesam-KrusteDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Entenbrust mit Honig-Sesam-Kruste

auf Lauchgemüse

Entenbrust mit Honig-Sesam-Kruste
670
kcal
Brennwert
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Reis in Salzwasser garen. Währenddessen die Entenbrust abspülen, Haut kreuzweise einschneiden, trockentupfen und würzen. In einer Pfanne zuerst auf der Hautseite anbraten, bis Fett austritt. Unter zweifachen Wenden circa 10 Minuten braten. In eine Auflaufform legen, mit dem Honig bestreichen und Sesam darüber streuen. Bei 225 Grad circa 5 Minuten im vorgeheizten Ofen knusprig braten.

2

Nun Lauch, Möhren und Sellerie waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Pilze putzen, die Großen halbieren. Pilze und Gemüse in 1 EL Entenbratfett anschwitzen und einige Minuten dünsten. Mit Pfeffer und Sojasauce würzen.

3

Gemüse, Pilze, Basmatireis und Entenfilet anrichten. Korianderblättchen darüber streuen.

Zusätzlicher Tipp

Feine Gemüsestreifen nennt man Julienne. Um Lauch in Julienne zu verwandeln, schneiden Sie ihn nach dem Waschen in 5-6 cm lange Stücke. Dann einige Lauchlagen übereinander schichten und in sehr feine Streifen schneiden. Dafür ein superscharfes Messer verwenden.