Entenbrust mit Melone und Blattsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrust mit Melone und BlattsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Entenbrust mit Melone und Blattsalat

Entenbrust mit Melone und Blattsalat
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Entenbrüste küchenfertig, mit Haut, á 350 g
3 unbehandelte Orangen Saft
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Melone z. B. Galiamelone
½ Salatgurke
2 Römersalatherzen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 120°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Entenbrüste in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett auf der Hautseite goldbraun braten. Wenden, 1 Minute auf der anderen Seite braten und im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten rosa zu Ende garen. 

2

Den Bratensatz mit dem Orangensaft lösen. Kurz aufkochen und 2-3 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. 1 EL Olivenöl unterrühren. 

3

Den Romanasalat waschen, trocken schleudern und quer in Streifen schneiden. Die kleinen Blättchen ganz lassen. Die Melone halbieren, entkernen, schälen und in 12 dünne Spalten schneiden. Die Salatgurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. 

4

Die Entenbrüste aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Etwas salzen. Die Melonenspalten mit Salatstreifen, Gurkenscheiben und Entenbrust auf Teller anrichten und mit der Orangensauce beträufelt servieren.