Entenbrust mit Pfefferkörnern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrust mit PfefferkörnernDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Entenbrust mit Pfefferkörnern

Magret de canard aux deux poivres

Entenbrust mit Pfefferkörnern
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 französische oder 4 einheimische Entenbrustfilets ca. 650 g
3 EL Cognac
200 ml Crème fraîche
1 EL grüne Pfefferkörner in Lake, abgetropft
1 EL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
grobes Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Entenbrustfilets von überschüssigem Fett befreien, die Haut rautenförmig einschneiden. Eine schwere Bratpfanne erhitzen. Die Brustfilets mit der Hautseite nach unten hineinlegen und 7-8 Minuten lang braten. Umdrehen und auf der anderen Seite weitere 4-5 Minuten lang braten, abhängig von der Dicke des Fleischs. Aus der Pfanne nehmen, salzen und warm halten.

Fast das ganze Fett aus der Pfanne abgießen. Wieder erhitzen und mit dem Cognac den Bratenansatz vom Boden lösen. Die Creme fraiche, die grünen Pfefferkörner und den schwarzen Pfeffer einrühren. 1 Minute lang kochen lassen.

Die Enrenbrustfilets der Länge nach diagonal in Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Die Soße darübergießen und sofort servieren.