Entenbrust mit Rotweinzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrust mit RotweinzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 41519

Entenbrust mit Rotweinzwiebeln

Rezept: Entenbrust mit Rotweinzwiebeln
280
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bio-Orange
1 Entenbrust (etwa 270g)
Salz
weißer Pfeffer
Öl
1 EL brauner Zucker
125 ml Rotwein
Hier kaufen!1 Msp. gemahlener Piment
1 TL Rotweinessig
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Frühlingszwiebeln waschen und quer halbieren. Orangenschale abreiben und den Saft auspressen.

2

Nun die Entenbrust auf der Hautseite rautenförmig einschneiden, salzen und pfeffern. Die Hautseite bei starker Hitze 3 - 4 Min. braun braten, umdrehen und noch 1 Min. braten. Das Fleisch in Alufolie wickeln und 8 Min. in den Ofen legen.

3

Die Frühlingszwiebeln im Öl andünsten. Zucker, Wein, Orangenschale, -saft und Piment hinzufügen. Salzen und pfeffern und zugedeckt 5 - 8 Min. sanft köcheln lassen.

4

Die Entenbrust aus der Folie nehmen und den Saft zu den Zwiebeln gießen. Die Haut entfernen, das Fleisch entfetten und schräg in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln mit Essig abschmecken und mit der Entenbrust anrichten. Mit Petersilie garnieren.