Entenbrust mit Wildreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrust mit WildreisDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Entenbrust mit Wildreis

Entenbrust mit Wildreis
760
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
300 ml Wasser
Salz
100 g Wildreis
1 ausgelöste Entenbrust von 300 g
1 Prise frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 EL Butterschmalz
5 EL. Johannisbeergelee
2 EL Zucker
1 abgeriebene Schake von 2 unbehandelten Orange
Jetzt kaufen!1 Messerspitzen Cayennepfeffer
6 EL Portwein
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
8 EL Orangensaft
2 TL Zitronensaft
6 kleingeschnittene Basilikumblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser mit 1/2 Teelöffel Salz zum Kochen bringen. Den Reis waschen, abtropfen lassen, in das kochende Salzwasser schütten und etwa 3 Minuten im offenen Topf kochen lassen. Dann den Reis zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 40 Minuten sacht kochen lassen.

Inzwischen die Entenbrust waschen, abtrocknen, mit 1 Messerspitze Salz und dem Pfeffer einreiben und von allen Seiten in einer offenen Pfanne in dem Butterschmalz kräftig anbraten; das dauert etwa 7 Minuten.

Die Entenbrust dann weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze braten. Den Backofen auf 220° vorheizen.

2

Das Gelee mit dem Zucker, der Orangenschale, 1 Prise, Salz, dem Cayennepfeffer und dem Portwein verrühren und etwa 5 Minuten sacht kochen lassen.

Die Entenbrust mit etwas Sauce bestreichen und etwa 5 Minuten im Backofen auf der mittleren Schiene überkrusten.

Den Reis ausdämpfen lassen und anrichten. Die Speisestärke mit dem Orangensaft anrühren, unter die Sauce mischen, einmal aufwallen lassen, vom Herd nehmen. Mit dem Zitronensaft abschmecken und über den Reis gießen.

Die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden, auf dem Reis anrichten und mit dem Basilikum bestreuen.