Entenbrustfilet auf Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrustfilet auf OrangenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Entenbrustfilet auf Orangen

Entenbrustfilet auf Orangen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g gemischter Salat roter Feldsalat, Portulak und Rucola
2 Orangen
Für die Marinade
½ Orange ausgepresst
1 TL Honig
1 EL Essig weiß
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
2 EL ganze Preiselbeeren aus dem Glas z. B. von Natreen
12 Scheiben geräucherte Entenbrust vom Metzger
4 Scheiben Toastbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Salat waschen, verlesen, trocken schütteln und zurecht zupfen. Die Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen und die Filets aus den Trennwänden schneiden. Auf 4 Tellern anrichten und den Salat locker darüber verteilen.

2

Alle Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und gründlich miteinander verrühren, abschmecken und über den Salat träufeln.

3

Mit Entenbrustscheiben und abgetropften Preiselbeeren belegen. In der Zwischenzeit die Toastbrote toasten. Toast-Sterne ausstechen oder ausschneiden. Die Sterne dekorativ zum Salat legen und sofort servieren.