Entenbrustfilet mit Pilzen und Buttermilchpolenta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrustfilet mit Pilzen und ButtermilchpolentaDurchschnittliche Bewertung: 41523

Entenbrustfilet mit Pilzen und Buttermilchpolenta

Entenbrustfilet mit Pilzen und Buttermilchpolenta
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Entenbrustfilets à ca. 300 g
1 TL Pinienkerne
Salz
Pfeffer ,frisch gemahlen
1 Bund Frühlingszwiebeln
400 g gemischte Pilze (z. B. Steinpilze, Pfifferlinge, Shiitake-Pilze)
2 Zwiebeln
3 Stängel Salbei
70 g Butter
1 EL Öl
400 ml Buttermilch
Jetzt hier kaufen!200 g Polenta (feiner Maisgrieß)
100 g geriebener Parmesan
1 EL Zucker
Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180°C (Umluft 160°C, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Entenbrustfilets waschen und trockentupfen. Die Haut mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden. Piment im Mörser zerstoßen. Entenbrustfilets mit Salz, Pfeffer und Piment würzen.

 

 

 

2

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Pilze mit einem Pinsel säubern. Stielenden abschneiden, Pilze in Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen und würfeln. Salbei waschen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und in Streifen schneiden.

3

30 Gramm Butter und Öl erhitzen und Frühlingszwiebeln sowie Pilze darin portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. BeiseitesteIlen.

4

Entenbrustfilets mit der Hautseite nach unten in einer beschichteten Pfanne etwa 4 Minuten kräftig anbraten. Wenden. Bei mittlerer Hitze weitere 4 Minuten braten. 2 Esslöffel Bratfett aufbewahren. Entenbrustfilets mit der Haut nach oben auf ein tiefes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen in 12 bis 15 Minuten fertig garen.

5

In der Zwischenzeit 400 ml Wasser, restliche Butter und einen halben Teelöffel Salz in einem Topf aufkochen. Buttermilch hinzufügen und einmal aufkochen lassen. Polenta unter Rühren einrieseln und anschließend 3 Minuten quellen lassen, dabei weiterrühren. Geriebenen Parmesan unterrühren und die Buttermilchpolenta warm stellen.

6

Entenbrustfilets aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln, dabei die Haut freilassen. Zwiebeln und Salbei in dem aufbewahrten Bratfett andünsten. Zucker dazu geben, karamellisieren lassen. Mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilze kurz erhitzen. Die Entenbrustfilets mit der Buttermilchpolenta, den Pilzen und der Sauce anrichten.