Entenbrustsalat und Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenbrustsalat und OrangenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Entenbrustsalat und Orangen

Rezept: Entenbrustsalat und Orangen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten
Pflanzenöl , zum Frittieren
1 trocken gepökelte Entenbrust , in dünnen Scheiben
50 g Butter
50 g brauner Zucker
1 Handvoll gemischter Salat
2 Blutorangen
Dressing
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL natives Olivenöl extra
2 EL Apfelessig
1 EL fein abgeriebene Orangenschale
Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel vermischen.

2

In einer Fritteuse oder einem großen Topf ausreichend Pflanzenöl erhitzen und die Entenbrustscheiben kurz frittieren. Man kann die Scheiben auch portionsweise in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

3

Mit einem Messer die Schale inklusive der weißen Unterschicht von den Orangen entfernen und das Fruchtfleisch quer in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Butter und Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis die Mischung Blasen wirft. Die Orangenscheiben mit Kuchenpapier abtupfen und in die Pfanne geben. Ohne Umrühren garen. Nach 4 Minuten sollten die Orangenscheiben karamellisiert sein, dann umdrehen und auf der anderen Seite garen.

4

Die Pfanne zum Abkühlen vom Herd nehmen. Den ausgetretenen Saft zum Dressing geben.

5

Die Salatblätter auf einer Servierplatte anrichten und die Entenbrustscheiben darüber verteilen. Mit dem Dressing beträufeln und servieren.