Entenbrustscheiben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EntenbrustscheibenDurchschnittliche Bewertung: 51519

Entenbrustscheiben

auf Linsen-Maronen-Salat mit Trauben & Estragon

Rezept: Entenbrustscheiben
20 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Entenbrust (200-300 g)
1 Schalotte
Butter zum Braten
1 Knoblauchzehe
1 Lorbeerblatt
2 Thymianzweige
100 g Beluga-Linsen
125 ml trockener Weißwein
2 EL Balsamicoessig
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
1 Hand voll Salatblatt
1 Hand voll kernlose Traube
Orangen-Senf-Dressing
3 Estragonzweige
1 Hand voll geröstete Maronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf etwas Butter schmelzen und die Schalotten einige Minuten darin glasig braten Knoblauch schälen, fein hacken und mit Lorbeerblatt, Thymianzweigen und Linsen hinzufügen. Mit dem Weißwein ablöschen und mit Wasser bedeckt 20- 25 Minuten weich köcheln lassen. Zum Schluss mit Balsamico, Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Entenbrust waschen und mit etwas Küchenpapier trocken tupfen. Die Haut mit einem scharfen Messer mehrmals kreuzweise einritzen und dabei aufpassen, dass das Fleisch nicht verletzt wird. Backofen auf 150°C vorheizen. Eine Pfanne erhitzen, Entenbrust ohne Zugabe von Öl mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen und etwa 5 Minuten kräftig braten, bis sie leicht gebräunt ist. Wenden und weitere 5 Minuten braten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals wenden. Ente im Ofen für 12-15 Minuten weiterbraten, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Salatblätter waschen und trockenschütteln. Trauben waschen. Orangen-Senf-Dressing zubereiten.

3

Estragonblättchen von den Stängeln zupfen. Salatblätter, Maronen, Linsen, Trauben und Estragon in einer Schüssel mit dem Dressing marinieren und auf Tellern anrichten. Entenbrust schräg in Scheiben schneiden und auf den Salat legen.